Sie sind hier: Home > Regional >

Bundespolizei fahndet nach Geldkartendiebin

Schönefeld  

Bundespolizei fahndet nach Geldkartendiebin

16.11.2018, 13:43 Uhr | dpa

Bundespolizei fahndet nach Geldkartendiebin. Polizeifahrzeuge

Polizeifahrzeuge mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv (Quelle: dpa)

Eine Frau hat im vergangenen April mehrmals Geldkarten am Bahnhof Flughafen Schönefeld gestohlen und damit Geld abgehoben. Die Bundespolizei sucht nun mit Hilfe von Fotos nach Zeugen, die die Unbekannte kennen. Zwischen dem 23. April und dem 1. Mai habe die Diebin zunächst Bahnkunden beim Eintippen ihrer PIN am Fahrkartenautomaten beobachtet, teilte die Polizeibehörde am Freitag weiter mit. Beim Einsteigen in den Zug stahl sie dann die Karten und konnte mit der Geheimzahl an einem Geldautomaten Geld abheben.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal