Sie sind hier: Home > Regional >

Kommunen sammeln jährlich Hunderte Schrottfahrräder ein

Kiel  

Kommunen sammeln jährlich Hunderte Schrottfahrräder ein

02.12.2018, 09:28 Uhr | dpa

Kommunen sammeln jährlich Hunderte Schrottfahrräder ein. Schrottfahrräder

Ein defektes Fahrrad liegt auf einem Haufen mit anderen Rädern. Foto: Jochen Lübke/Archiv (Quelle: dpa)

Fehlende Reifen, deformierte Rahmen, rostige Ketten - in Schleswig-Holsteins Städten werden jedes Jahr Hunderte Schrottfahrräder eingesammelt, die öffentliche Abstellplätze verstopfen. Allein in der Landeshauptstadt Kiel waren es bis Mai dieses Jahres knapp 500. In manchen Städten werden einige Plätze wöchentlich auf Schrotträder überprüft, in anderen Gemeinden gibt es hingegen keine regelmäßigen Aktionen, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur unter mehreren Städten im Land ergab. Nicht alle eingezogenen Fahrräder kommen auf den Schrott, sondern werden zum Teil auch für soziale Zwecke zur Verfügung gestellt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal