Sie sind hier: Home > Regionales >

Wolf: Auflösung der Nazijäger-Stelle steht nicht zur Debatte

Stuttgart  

Wolf: Auflösung der Nazijäger-Stelle steht nicht zur Debatte

03.12.2018, 02:01 Uhr | dpa

Wolf: Auflösung der Nazijäger-Stelle steht nicht zur Debatte. Zentrale Stelle zur Aufklärung von NS-Verbrechen

Das Gebäude der Zentralen Stelle der Landesjustizverwaltung zur Aufklärung nationalsozialistischer Verbrechen. Foto: Sebastian Gollnow/Archiv (Quelle: dpa)

Trotz des mittlerweile hohen Alters der mutmaßlichen Täter sollen die Nazijäger der Zentralstelle in Ludwigsburg ihre Arbeit fortsetzen. "Eine Einschränkung der Ermittlungstätigkeit oder gar eine Auflösung der Zentralen Stelle steht derzeit und in naher Zukunft nicht zur Diskussion", teilte Justizminister Guido Wolf (CDU) am Montag nach einem Festakt im Ludwigsburger Schloss zum 60-jährigen Bestehen der Zentralstelle mit. "So lange die potenziellen Täter noch unter uns sind, kommt eine Beschränkung oder gar Schließung der Zentralen Stelle für mich nicht in Betracht."

Wolf würdigte am Montag die Verdienste der Zentralstelle. Die strafrechtliche Verfolgung der mutmaßlichen Täter werde zwar von Jahr zu Jahr schwieriger. "Dass aber auch heute noch Beschuldigte ermittelt werden können, das hat uns zuletzt eine ganze Reihe von Verfahren gezeigt, die allesamt von der Zentralen Stelle angestoßen wurden."

Am 1. Dezember 1958 nahm die Zentrale Stelle der Landesjustizverwaltungen zur Aufklärung nationalsozialistischer Verbrechen ihre Arbeit auf. Auch mehr als 70 Jahre nach Kriegsende sammelt sie weltweit Beweismaterial zu NS-Morden, um Strafverfahren gegen die Beteiligten vorzubereiten.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe