Sie sind hier: Home > Regional >

Gewerkschaft ruft zu Warnstreik bei Teigwaren Riesa auf

Riesa  

Gewerkschaft ruft zu Warnstreik bei Teigwaren Riesa auf

04.12.2018, 07:16 Uhr | dpa

Gewerkschaft ruft zu Warnstreik bei Teigwaren Riesa auf. Eine Mitarbeiterin der Teigwaren Riesa GmbH

Eine Mitarbeiterin der Teigwaren Riesa GmbH prüft frische Nudeln in Riesa (Sachsen). Foto: Jan Woitas/Archiv (Quelle: dpa)

Bei der Teigwaren Riesa GmbH soll es am Dienstag erneut Warnstreiks geben. Ab 11.00 Uhr sind die Mitarbeiter des Nudelherstellers aufgerufen, für vier Stunden die Arbeit niederzulegen, wie die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) mitteilte. Sie fordert einen Tarifvertrag für die insgesamt 145 Beschäftigten. Dafür gebe es keine Veranlassung, hieß es von Seiten der Geschäftsführung.

Die NGG ruft bereits zum zweiten Male zu einem Warnstreik bei dem traditionsreichen Nudelhersteller auf. Ende November hatten sich 80 Beschäftigte daran beteiligt. Das Unternehmen gehört als einer von drei Betreiben zu der familiengeführten Alb-Gold-Gruppe.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal