Sie sind hier: Home > Regional >

Diebe montieren Außenbordmotoren ab

Allensbach  

Diebe montieren Außenbordmotoren ab

19.12.2018, 17:07 Uhr | dpa

Unbekannte haben in Allensbach am Bodensee vier Außenbordmotoren von Sportschiffen gestohlen. Beim versuchten Klau zwei weiterer Motoren scheiterten sie, da die Motoren gesichert waren. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 10 000 Euro, wie das Polizeipräsidium Einsatz am Mittwoch mitteilte. Die betroffenen Boote lagen im Uferbereich des Bodensees an Land. Nach der Diebestour in der Nacht auf Dienstag sollen die Täter ihre Beute in einem gestohlenen Fischerboot abtransportiert haben. Dieses Boot wurde in der Nähe des Tatorts wiedergefunden. Die Polizei rät Bootsbesitzern, ihre Motoren vor allem an frei zugänglichen Plätzen zu sichern.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal