Sie sind hier: Home > Regional >

Holstein Kiel kassiert deftige Niederlage gegen Gent

Kiel  

Holstein Kiel kassiert deftige Niederlage gegen Gent

10.01.2019, 17:57 Uhr | dpa

Holstein Kiel hat im zweiten Test während seines Trainingslagers im spanischen Oliva eine deftige Niederlage kassiert. Der schleswig-holsteinische Fußball-Zweitligist unterlag am Donnerstag dem belgischen Erstligisten KAA Gent mit 1:6 (0:1, 0:2, 0:3, 1:0). Gespielt wurde über viermal 30 Minuten.

Die belgische Tabellensiebte erteilte den Kielern eine Lektion in puncto Effektivität. Die Norddeutschen hatten auch Torchancen, vergaben diese aber überhastet. Den Ehrentreffer erzielten die Schleswig-Holsteiner kurz vor Abpfiff durch David Kinsombi. Der 23 Jahre alte Mannschaftskapitän war kurze Zeit zuvor mit einem Elfmeter gescheitert. Im ersten Test am vergangenen Montag hatten die Kieler gegen den belgischen Zweitligisten KV Mechelen mit 2:0 gewonnen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal