Sie sind hier: Home > Regionales >

Ministerium will Verbleib von Ölpellets erneut prüfen

Düsseldorf  

Ministerium will Verbleib von Ölpellets erneut prüfen

16.01.2019, 15:24 Uhr | dpa

Ministerium will Verbleib von Ölpellets erneut prüfen. Schild an Zaun warnt vor dem unbefugten Betreten einer Tongrube

Am Zaun der Tongrube Mühlenberg bei Hünxe warnt ein Schild vor dem unbefugten Betreten des Geländes. Foto: Roland Weihrauch/Archiv (Quelle: dpa)

Das nordrhein-westfälische Umweltministerium will den Verbleib von illegal entsorgten Raffinerierückständen in einer Tongrube am Niederrhein erneut prüfen lassen. Um sicherzustellen, dass keinerlei Gefahr für Mensch und Umwelt bestehe, werde ein zusätzliches Gutachten in Auftrag gegeben, sagte Ministerin Ursula Heinen-Esser (CDU) laut Mitteilung vom Mittwoch auf einer Informationsveranstaltung in Schermbeck. Zuvor hatte der WDR berichtet.

In der vergangenen Woche hatte das Ministerium auf Basis bisheriger Gutachten erklärt, dass die giftigen Pellets bei entsprechender Sicherung in der Tongrube bleiben könnten. Unter anderem soll dafür die Oberfläche der Grube abgedichtet werden, um das Sickerwasser zu verringern. Das dennoch anfallende Wasser werde nach Ministeriumsangaben gesammelt, in eine Kläranlage gebracht und regelmäßig überprüft. Auch diese Maßnahmen werden nun erneut begutachtet.

Durch die Vermischung mit anderen Abfällen sei eine gezielte Entnahme der Pellets nicht möglich, hieß es in der vergangenen Woche vom Ministerium. Von 2010 und 2013 wurden demnach in der Tongrube bei Hünxe illegal rund 30 000 Tonnen Ölpellets, ein Gemisch aus Ruß und Schweröl, entsorgt. Die Pellets enthalten große Mengen der Schwermetalle Nickel und Vanadium.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe