Sie sind hier: Home > Regionales >

Über 1000 junge Menschen protestieren für mehr Klimaschutz

Trier  

Über 1000 junge Menschen protestieren für mehr Klimaschutz

18.01.2019, 07:20 Uhr | dpa

Über 1000 junge Menschen protestieren für mehr Klimaschutz. Demonstranten halten ein Banner

Schüler, Studenten und Auszubildende demonstrieren in der Innenstadt von Mainz. Foto: Maximilian Brock (Quelle: dpa)

Mehr als 1000 Schüler, Studenten und Auszubildende haben am Freitag in fünf rheinland-pfälzischen Städten demonstriert, um auf die Gefahren des Klimawandels aufmerksam zu machen. Sie forderten einen besseren Klimaschutz sowie einen sofortigen Ausstieg aus der Kohleenergie. Die Aktion unter dem Motto "Fridays for future" wurde initiiert von der schwedischen Schülerin Greta Thunberg, die in Stockholm seit Monaten jeden Freitag gegen die Klimapolitik protestiert. In Deutschland rief ein Bündnis für Freitag zu Aktionen in über 50 deutschen Städten auf.

"Ich bin sehr beeindruckt von dem politischen Engagement so vieler junger Menschen", sagte die rheinland-pfälzische Grünen-Vorsitzende Jutta Paulus. Ein Sprecher des Bildungsministeriums nannte das Engagement der jungen Menschen "absolut begrüßenswert". Da es sich jedoch nicht um eine schulische Veranstaltung handele, könnten die Schülerinnen und Schüler nicht beurlaubt werden.

In Mainz waren unter den rund 1000 Demonstranten auch Lehrer, die mit ihren Klassen gemeinsam an der Demo teilnahmen. In Trier nahmen laut Polizei 150 Menschen teil, in Zweibrücken fanden sich am Mittag knapp 30 zusammen. Auch in Kaiserslautern gab es eine Kundgebung, hier wurden bis zu 150 Teilnehmer erwartet. Auch in Landau gingen Menschen für den Klimaschutz auf die Straße.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe