Sie sind hier: Home > Regional >

Mehr als 500 000 Zuschauer: Vorrundenspiele der Handball-WM

Berlin  

Mehr als 500 000 Zuschauer: Vorrundenspiele der Handball-WM

18.01.2019, 11:17 Uhr | dpa

Mehr als 500 000 Zuschauer: Vorrundenspiele der Handball-WM. Handball

Ein Handball liegt auf einem AOK-Aufsteller. Foto: Soeren Stache (Quelle: dpa)

Die Organisatoren der Handball-Weltmeisterschaft in Deutschland und Dänemark sind mit den Zuschauerzahlen bei den Vorrundenspielen hochzufrieden. "Wir hatten hier in Berlin 171 000 Zuschauer. Das ist die Zahl, die sich aus den Besuchern der Einzelspiele zusammensetzt", sagte Mark Schober, der Vorstandsvorsitzende des Deutschen Handballbundes (DHB) am Freitag.

Am zweiten deutschen Spielort München seien es 136 000 Zuschauer gewesen. "Mit den dänischen Spielen dazu kommen wir auf insgesamt 511 000 Zuschauer", sagte Schober. "Wir werden den Rekord knacken, das ist jetzt schon sicher."

Der bisherige Rekord wurde bei der Heim-WM 2007 aufgestellt, als 750 000 Zuschauer in die deutschen Hallen kamen. "Was die Zuschauerzahlen anbelangt, ist alles aufgegangen", sagte DHB-Präsident Andreas Michelmann. "Das zeigt, welche Wirkung der Handball momentan entfaltet."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal