Sie sind hier: Home > Politik >

Deutscher Whisky findet immer mehr Fans

Kail  

Deutscher Whisky findet immer mehr Fans

23.01.2019, 05:58 Uhr | dpa

Deutscher Whisky findet immer mehr Fans. Hubertus Vallendar probiert seinen Whisky "Malt of Kail"

Hubertus Vallendar probiert in seiner Brennerei seinen Whisky "Malt of Kail" aus dem Holzfass. Foto: Thomas Frey/Archiv (Quelle: dpa)

Bei Whisky denken viele zuerst an Schottland - doch auch in Deutschland reift zunehmend eine eigene Kultur des edlen Getreidebrands heran. Hubertus Vallendar von der gleichnamigen Brennerei in Kail nahe der Mosel sagt: "Deutscher Whisky wird erst ganz allmählich bekannt." Deutschland habe schon immer Getreide gebrannt, aber das nur als Korn vermarktet, beispielsweise als Klaren oder Doppelkorn. Seit etwa 15 Jahren gebe es den Trend zu deutschem Whisky. "Neu ist, dass er wirklich professionell gemacht wird." Es gebe auch immer mehr regionale Whisky-Messen, etwa in Hamburg, München, Berlin und Limburg.

Die Präsidentin des Verbands Deutscher Whiskybrenner, Michaela Habbel von der Destillerie & Brennerei Heinrich Habbel in Sprockhövel im südlichen Ruhrgebiet, erläutert: "In Deutschland produzieren rund 200 Brennereien Whisky, in Schottland nur etwa 130." Allerdings gebe es hierzulande auch etliche Kleinstbetriebe wie Obstbrennereien mit einer Whisky-Jahresproduktion von teils nur einem Fass. In Schottland werde weiterhin mehr Whisky gebrannt. Der deutsche Anteil am Weltmarkt der aus Getreidemaische destillierten und im Holzfass gereiften Spirituose ist noch verschwindend gering.

Nach Angaben des Bundesverbands der Deutschen Spirituosen-Industrie und -Importeure (BSI) in Bonn trinken inzwischen rund sechs Millionen Bundesbürger regelmäßig Whisky: Den Anteil des Getreidebrands am deutschen Spirituosenmarkt gibt der BSI mit etwa einem Zehntel an. Wie viel Umsatz deutsche Produzenten mit der hochprozentigen Spirituose erzielen, wird laut dem Verband Deutscher Whiskybrenner bislang nicht erfasst.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019