Sie sind hier: Home > Regional >

Immer mehr Mehrlingsgeburten in MV

Greifswald  

Immer mehr Mehrlingsgeburten in MV

23.01.2019, 12:02 Uhr | dpa

Immer mehr Mehrlingsgeburten in MV. Zwei Babys

Rosa und blaue Söckchen und die nackten Babybeine von Zwillingen. Foto: Patrick Pleul/Archiv (Quelle: dpa)

In Mecklenburg-Vorpommern kommen immer mehr Kinder als Mehrlinge auf die Welt. Die Ursachen lägen zum einen in den Möglichkeiten der Reproduktionsmedizin, zum anderen auch in dem steigenden Alter der Mütter, sagte der Direktor der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe der Universitätsmedizin Greifswald, Professor Marek Zygmunt am Mittwoch.

Die aktuellsten Zahlen des Statistischen Landesamtes weisen für 2017 genau 270 Zwillings- und drei Drillingsgeburten in MV aus. Im Jahr 1990, als noch deutlich mehr Frauen im gebährfähigen Alter im Nordosten wohnten, wurden 213 Zwillings- und zwei Drillingsgeburten gezählt. In Greifswald wurde jetzt Drillinge als neue Einwohner begrüßt. Oberbürgermeister Stefan Fasbinder (Grüne) - Vater von vier Kindern - bot sich als Babysitter an.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal