Sie sind hier: Home > Regional >

Streit um Darßbahn: Keine Einigung am Oberverwaltungsgericht

Greifswald  

Streit um Darßbahn: Keine Einigung am Oberverwaltungsgericht

30.01.2019, 13:44 Uhr | dpa

Streit um Darßbahn: Keine Einigung am Oberverwaltungsgericht. Streit um Darßbahn

Die Gleise der ehemaligen Darßbahn zwischen Barth und Prerow sind teilweise vom Wald überwuchert. Foto: Bernd Wüstneck (Quelle: dpa)

Im Streit um den Bau der Darßbahn ist beim Erörterungstermin am Oberverwaltungsgericht Greifswald keine Lösung gefunden worden. "Die Verfahrensbeteiligten haben sich nicht gütlich geeinigt", sagte eine Gerichtssprecherin am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur. Die Gemeinde Pruchten auf der einen sowie der Bund und die Usedomer Bäderbahn auf der anderen Seite prüfen nun, ob auf eine weitere mündliche Verhandlung verzichtet werden kann. Dann könnte das Gericht im schriftlichen Verfahren entscheiden. Ein Zeitpunkt dafür wurde nicht genannt. Die knapp 50 Kilometer lange Darßbahn soll künftig von Velgast über Barth und Zingst nach Prerow führen.

Pruchten wäre vom Bau der Bahn direkt betroffen. Laut Gericht fürchtet die Gemeinde, dass Kosten für den Eigenanteil am Bau und Sicherung der vier geplanten Bahnübergänge in Höhe von 480 000 Euro auf sie zukommen könnte. Der Bund und die Usedomer Bäderbahn seien allerdings der Meinung, dass diese Kosten nicht Teil des bestehenden Planfeststellungsbeschlusses seien. Pruchten stelle auch in Frage, ob für die Trassenführung zwischen Barth und Bresewitz überhaupt schon ein Bebauungsplan erstellt werden könne. Denn es liege für den folgenden Abschnitt zwischen Bresewitz und Prerow noch kein Planfeststellungsverfahren vor.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe