Sie sind hier: Home > Regionales >

Ehefrau umgebracht: 14 Jahre Gefängnis nach Indizienprozess

Fulda  

Ehefrau umgebracht: 14 Jahre Gefängnis nach Indizienprozess

11.02.2019, 14:33 Uhr | dpa

Ehefrau umgebracht: 14 Jahre Gefängnis nach Indizienprozess. Richterhammer

Ein hölzerner Hammer liegt auf der Richterbank in einem Verhandlungssaal des Landgerichts. Foto: Uli Deck/Archiv (Quelle: dpa)

Das Landgericht Fulda hat am Montag einen Mann (37) aus Rotenburg an der Fulda wegen Totschlags und versuchter schwerer Brandstiftung zu 14 Jahren Gefängnis verurteilt. Nach einem sieben Monate langen Indizienprozess sieht das Gericht es als erwiesen an, dass der Familienvater am 17. Oktober 2017 seine Ehefrau (33) erwürgt oder erdrosselt und anschließend die Wohnung in Brand gesteckt hatte, um die Tat zu verdecken.

Der Richter begründete das Urteil mit vielen Beweisen. Das Handy des Angeklagten sei - belegt von einem Gutachter - im Tatzeitraum am Tatort geortet worden. Die Ehefrau habe zuvor eine halbe Stunde lang mit Bekannten gechattet. Der Zeitpunkt ihrer letzten Nachricht passe zum Beginn der Handyortung des Angeklagten. Die Getötete hatte DNA-Spuren des Angeklagten unter ihren Fingernägeln und der Angeklagte eine kleine Verletzung hinter dem linken Ohr - laut Richter Spuren eines Kampfes.

Die Polizei war zunächst von einem Unfall durch das Feuer in der Wohnung der von dem Angeklagten getrennt lebenden Ehefrau ausgegangen. Erst bei der Obduktion war aufgefallen, dass die Frau bereits vor dem Brand gestorben war. Der Angeklagte hatte bis zuletzt seine Unschuld beteuert. Er sagte, er habe bei seiner Frau nur einen Schulranzen und Spielzeug für die Kinder abgeholt. Der Verteidiger kündigte Revision an.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe