Sie sind hier: Home > Politik > Regionales > Wuppertal >

Positive Entwicklung bei Bonobo Bili im Zoo Wuppertal

Affe laust Artgenossen  

Positive Entwicklung bei Bonobo Bili im Zoo Wuppertal

13.02.2019, 10:44 Uhr | t-online.de, jwi

Positive Entwicklung bei Bonobo Bili im Zoo Wuppertal. Bonobo-Männchen Bili hat erstmals sozialen Kontakt mit einem Artgenossen im Wuppertaler Zoo. (Quelle: Stadt Wuppertal)

Bonobo-Männchen Bili hat erstmals sozialen Kontakt mit einem Artgenossen im Wuppertaler Zoo. (Quelle: Stadt Wuppertal)

Der Zoo Wuppertal kann eine positive Nachricht vermelden. Das Bonobo-Männchen Bili hat erstmals andere Artgenossen gelaust.

Immer wieder ist der Bonobo-Affe Bili im Zoo Wuppertal angegriffen worden. Doch nun kann der Zoo eine positive Nachricht vermelden: Bonobo-Affe Bili hat soziale Kontakte mit seinen Artgenossen im Gehege.

Auch die Aggressionen gegen ihn seien zurückgegangen und Bili zeige sich in Anwesenheit des dominanten Weibchens entspannter, heißt es laut einer Mitteilung der Verwaltung. Der Grüne Zoo hofft, dass diese erfreuliche Entwicklung weiter anhält, auch wenn es bei der Integration von Bili natürlich auch wieder zu Rückschlägen kommen kann.

Experten für Verbleib von Bonobo- Affe in Wuppertal

Verschiedene Institutionen wie der Europäische Zooverband EAZA, der Verband der Zoologischen Gärten VdZ oder das Jane Goodall Institut, dessen Vertreter sich am Montag selbst ein Bild machten, teilen die Einschätzung der Wuppertaler, dass Bili die Integration in die soziale Bonobogruppe ermöglicht werden sollte. 

Bonobo-Affe Bili: Erneut angegriffen und verstümmelt

Eine Unterbringung ohne Kontakt zu Artgenossen, wie sie von einigen Tierrechtlern und dem Betreiber eines Tierparkes im englischen Wales gefordert wird, ist für alle Fachleute dagegen übereinstimmend keine Option.

Verwendete Quellen:
  • Meldung des Grünen Zoos Wuppertal

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Sichern Sie sich jetzt Ihre Begleiter für den Frühling!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019