Sie sind hier: Home > Regional >

Mann schlägt mit Stuhl auf Frau ein

Halle (Saale)  

Mann schlägt mit Stuhl auf Frau ein

13.02.2019, 15:53 Uhr | dpa

Ein Mann hat eine Frau in Halle mehrfach mit einem Holzstuhl geschlagen und verletzt. Der 32-Jährige ging am frühen Mittwochmorgen im Hauptbahnhof mit dem Sitzmöbel auf die 24-Jährige los, wie die Bundespolizei mitteilte. Der Schläger habe bereits zu einem weiteren Schlag ausgeholt, als die alarmierten Beamten eingetroffen seien und ihn gestoppt hätten. Die Frau lag demnach zusammengekrümmt auf dem Boden und rief um Hilfe. Sie habe versucht, ihren Kopf mit den Armen zu schützen.

Die Beamten fesselten laut Polizei den Angreifer. Rettungskräfte versorgten die Frau, die mit starken Schmerzen in ein Krankenhaus kam. Warum der Mann sie geschlagen hatte, war nach Polizeiangaben zunächst unklar. "Beide kannten sich nicht", sagte ein Polizeisprecher. Der Angreifer sei nicht alkoholisiert gewesen und habe keine Drogen genommen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal