Sie sind hier: Home > Regional >

Mehrere Verletzte nach Karambolage auf der Autobahn 5

Eschborn  

Mehrere Verletzte nach Karambolage auf der Autobahn 5

15.02.2019, 19:38 Uhr | dpa

Mehrere Verletzte nach Karambolage auf der Autobahn 5. Blaulicht

Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens, auf dem Display ist der Hinweis "Unfall" zu lesen. Foto: Monika Skolimowska/Archiv (Quelle: dpa)

Auf der Autobahn 5 nördlich von Frankfurt sind mehrere Autos ineinander gefahren. Mehrere Menschen wurden dabei am Freitag verletzt, eine Person wurde von der Feuerwehr aus dem Wagen befreit, wie die Polizei mitteilte. Auch ein Rettungshubschrauber landete an der Unfallstelle.

Laut Polizei ereignete sich der Unfall gegen 15.00 Uhr kurz vor der der Rastanlage Taunusblick auf der linken Spur in Richtung Basel. Trümmerteile seien über die restlichen Fahrspuren geflogen. Die Autobahn wurde zunächst voll gesperrt. Rund eineinhalb Stunden später wurde die Standspur wieder freigegeben.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal