Sie sind hier: Home > Regional >

Elbtunnel wird in Nacht zum Sonntag voll gesperrt

Hamburg  

Elbtunnel wird in Nacht zum Sonntag voll gesperrt

16.02.2019, 03:51 Uhr | dpa

Elbtunnel wird in Nacht zum Sonntag voll gesperrt. Elbtunnel-Verkehr

Verkehr am Elbtunnel in Hamburg. Foto: Bodo Marks/Archiv (Quelle: dpa)

Für den bevorstehenden Ausbau der A7 im Süden Hamburgs muss der Elbtunnel in der Nacht zum Sonntag komplett gesperrt werden. Die Steuerungszentrale des Tunnels sei neu programmiert worden und müsse nun getestet werden, teilte die Verkehrsbehörde mit. Der Rechner steuert die Lichtzeichen, die den Autofahrern die Fahrspuren und den Weg durch die künftige Baustelle anzeigen. Die Richtungsfahrbahn Nord wird während der Sperrung zwischen Heimfeld und Bahrenfeld nicht befahrbar sein. In Richtung Süden müssen Autofahrer zwischen Volkspark und Hausbruch eine Umleitung über die Elbbrücken nutzen.

Die Vollsperrung soll auch zu anderen Arbeiten genutzt werden. Unter anderem will der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer die Lamellen prüfen, die die Brückenelemente der auf Stelzen stehenden Autobahn verbinden. In den vergangenen Monaten waren wiederholt Lamellen gebrochen und hatten Notreparaturen erfordert.

Anfang April sollen die vorbereitenden Arbeiten für die Erweiterung der A7 von sechs auf acht Spuren beginnen. Neben der Tunnelrampe wird zunächst ein Hilfsdamm aufgeschüttet, über den zwei Fahrspuren geführt werden sollen. Außerdem soll eine Mittelstreifen-Überfahrt entstehen, um den Verkehr verschwenken zu können. Erst wenn dies möglich ist, kann im nächsten Jahr mit dem eigentlichen Neubau der Tunnelrampe begonnen werden. Die neue südliche Anfahrt zum Elbtunnel soll 2023 fertig sein, der Ausbau der A7 bis zur Anschlussstelle Moorburg im Jahr 2025.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe