Sie sind hier: Home > Regional >

Polizei wertet nach Angriff auf Radlerin Spuren aus

Lingen (Ems)  

Polizei wertet nach Angriff auf Radlerin Spuren aus

19.02.2019, 10:25 Uhr | dpa

Polizei wertet nach Angriff auf Radlerin Spuren aus. Blaulicht der Polizei

Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Lino Mirgeler/Archiv (Quelle: dpa)

Die Mordkommission wertet im Fall der Messerattacke auf eine Radfahrerin in Lingen vom Wochenende nun zahlreiche Spuren aus. Über die Inhalte der gesammelten Hinweise wollte eine Polizeisprecherin am Dienstag zunächst nichts sagen. Eine 44-Jährige war in der Nacht zum Sonntag von zwei Männern mit einem Messer schwer verletzt worden. Zuvor hätten die beiden sie vom Rad gezogen, hatte die Frau berichtet. Als sie um Hilfe rief, seien die Angreifer geflohen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal