Sie sind hier: Home > Regional >

Gut ein Jahr nach Messerangriff Tatverdächtiger gefasst

Hamburg  

Gut ein Jahr nach Messerangriff Tatverdächtiger gefasst

19.02.2019, 15:44 Uhr | dpa

Mehr als ein Jahr nach einem beinahe tödlichen Messerangriff am Hamburger Dammtorbahnhof ist der mutmaßliche Täter verhaftet worden. Gegen den 23-Jährigen mit deutscher und serbisch-montenegrinischer Staatsangehörigkeit habe bereits ein Haftbefehl vorgelegen, als er am 16. Januar am Flughafen Hannover nach Deutschland einreisen wollte, teilte eine Polizeisprecherin am Dienstag mit. Der Verdächtige soll am Morgen des Heiligenabends 2017 mit einem 25-Jährigen in Streit geraten sein. Als die Auseinandersetzung eigentlich schon beendet war und sich beide Männer getrennt hatten, soll er plötzlich mit einem Messer auf den Älteren zugelaufen sein und ihn am Hals lebensgefährlich verletzt haben. Nach seiner Verhaftung sei der 23-Jährige ins Hamburger Untersuchungsgefängnis gebracht worden, hieß es.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal