Sie sind hier: Home > Regional > Wuppertal >

Obduktion des toten 19-Jährigen in Wuppertal verzögert sich


Blutige Leiche in Wuppertal  

Obduktion des toten 19-Jährigen verzögert sich

20.02.2019, 10:42 Uhr | t-online.de, jwi

Obduktion des toten 19-Jährigen in Wuppertal verzögert sich. In Wuppertal ist ein Mensch auf offener Straße unter ungeklärten Umständen gestorben. Neben dem Toten habe sich eine größere Blutlache befunden, teilte die Polizei am Montag (18. Februar) weiter mit. (Quelle: dpa/Holger Battefeld)

In Wuppertal ist ein Mensch auf offener Straße unter ungeklärten Umständen gestorben. Neben dem Toten habe sich eine größere Blutlache befunden, teilte die Polizei am Montag (18. Februar) weiter mit. (Quelle: Holger Battefeld/dpa)

Die Todesursache des 19-Jährigen, der am Sonntagabend in Wuppertal auf offener Straße zusammengebrochen ist, ist weiterhin nicht bekannt. Die Gerichtsmedizin hat die Obduktion verschoben.

In Wuppertal ist am Sonntagabend ein Mensch auf offener Straße unter ungeklärten Umständen gestorben. Neben dem Toten habe sich eine größere Blutlache befunden, teilte die Polizei in NRW am Montag mit. Offenbar kam das Blut aus dem Mund des 19-Jährigen, der laut Polizei aus Afrika stammen soll. Ansonsten sei der Leichnam unversehrt gewesen.

Toter in Wuppertal: Polizei geht nicht von Verbrechen aus

Klarheit über die Todesursache sollte eigentlich eine Obduktion am Dienstag bringen. Diese wurde nun auf Mittwoch verschoben.

Die Feuerwehrleute gingen am Sonntag mit großer Vorsicht vor, denn der Mann aus Guinea hatte Blut aus dem Mund verloren und war äußerlich unversehrt. Die Einsatzkräfte gingen deshalb zunächst von einer gefährlichen Infektion aus.

Polizei ermittelt: Rätsel um blutige Leiche in Wuppertal

Am Montag teilte die Polizei Wuppertal mit, dass eine nicht ansteckende oder meldepflichtige Blutkrankheit die Todesursache gewesen sein könnte. Eine Gewaltanwendung oder ein Fremdverschulden könne zurzeit ausgeschlossen werden, so die Polizei weiter.

Verwendete Quellen:
  • eigene Recherche

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Die DSL-Alternative mit LTE50, pausieren jederzeit möglich
den congstar Homespot 100 entdecken
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe