Sie sind hier: Home > Regional >

Betrunkener Vater schlägt auf dreijährigen Jungen ein

Schwerin  

Betrunkener Vater schlägt auf dreijährigen Jungen ein

21.02.2019, 15:03 Uhr | dpa

Betrunkener Vater schlägt auf dreijährigen Jungen ein. Polizei-Westen

In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/Archiv (Quelle: dpa)

Weil ein betrunkener Vater in Schwerin seinen drei Jahre alten Sohn geschlagen hat, darf er seine eigene Wohnung vorerst nicht betreten. Ein Anwohner hörte am Mittwochmittag die Schreie des Jungen, wie die Polizei mitteilte. Daraufhin sah er, wie das Kind in einer Sitzkarre von dem 45 Jahre alten Mann geschlagen wurde. Mehrere Zeugen versuchten kurz darauf, diesen zu beruhigen und hinderten ihn daran, an dem Kind zu zerren. Als die Beamten eingetroffen waren, gelang es dem Mann, den Jungen auf den Arm zu nehmen. Anschließend torkelte er mit ihm gegen den Streifenwagen.

Die Polizeibeamten nahmen das Kind an sich. Es wurde in Begleitung der Mutter ins Krankenhaus gebracht, war nach ersten Erkenntnissen jedoch unverletzt, wie die Polizei weiter mitteilte. Das Jugendamt wurde informiert und übernahm zusammen mit dem Kindernotdienst die Betreuung der Mutter und ihrer insgesamt vier Kinder.

Der Vater wurde bis Donnerstagmorgen in Gewahrsam genommen. Wie sich herausstellte, hatte er 2,72 Promille Alkohol im Blut. Bis Sonntag wurde ihm verboten, in seine eigene Wohnung zurückzukehren. Seinen Schlüssel musste er bei der Polizei lassen. Es wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Misshandlung Schutzbefohlener eingeleitet, hieß es.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal