Sie sind hier: Home > Regional >

Airbus startet mit Satelliten-Manufaktur am Bodensee

Immenstaad am Bodensee  

Airbus startet mit Satelliten-Manufaktur am Bodensee

22.02.2019, 02:47 Uhr | dpa

Airbus startet mit Satelliten-Manufaktur am Bodensee. Airbus

Das Logo der Airbus Group. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/Archiv (Quelle: dpa)

Mit einem neuen Technologie-Zentrum will Airbus Defence and Space am Bodensee zu einem Knotenpunkt für die Satellitenproduktion in Europa werden. Das "Integrated Technology Centre" (ITC) der Airbus-Raumfahrtsparte soll am heutigen Freitag in Friedrichshafen eröffnet werden. Auf 4200 Quadratmetern und vier Stockwerken sollen nach Angaben des Konzerns unter anderem Satelliten für die Erdbeobachtung entwickelt und gefertigt werden.

Airbus Defence and Space hat in Deutschland neben Friedrichshafen am Bodensee auch Standorte in Bremen, bei München und in Ulm. 2018 erzielte die Sparte mit etwa 33 000 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von rund 11 Milliarden Euro.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal