Sie sind hier: Home > Regional >

Unternehmer Fischer beklagt Reformstau in Deutschland

Waldachtal  

Unternehmer Fischer beklagt Reformstau in Deutschland

23.02.2019, 08:03 Uhr | dpa

Unternehmer Fischer beklagt Reformstau in Deutschland. Klaus Fischer

Klaus Fischer, Inhaber der Unternehmensgruppe Fischer. Foto: Uli Deck/Archiv (Quelle: dpa)

Unternehmer Klaus Fischer hat vor dem Hintergrund drohender Handelskriege die deutsche Wirtschafts- und Bildungspolitik kritisiert. Einen Reformstau gebe es zum Beispiel bei der Industrie 4.0, der Digitalisierung, der Künstlichen Intelligenz oder der Elektromobilität. "China etwa überholt uns bei diesen Themen links und rechts, und Deutschland reagiert kaum", kritisierte der 68 Jahre alte Inhaber der auf Befestigungssysteme spezialisierten Fischerwerke in Waldachtal (Landkreis Freudenstadt). "Die Politik ist zufrieden mit den Erfolgen der Vergangenheit und richtet sich zu wenig auf die Zukunft aus."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal