Sie sind hier: Home > Regional >

Lastwagenfahrer muss niesen und baut Unfall

Dornstadt  

Lastwagenfahrer muss niesen und baut Unfall

01.03.2019, 08:31 Uhr | dpa

Weil ihn die Nase kitzelte, hat ein Lastwagenfahrer auf der Autobahn 8 bei Dornstadt (Alb-Donau-Kreis) einen Unfall mit einem Schaden von rund 80 000 Euro verursacht. Während der 47 Jahre alte Fahrer nieste, verriss er am Donnerstagabend das Lenkrad und kam von der Fahrbahn ab, wie die Polizei mitteilte. Der hintere Teil des Sattelzugs kippte auf die Seite. Der Fahrer blieb unverletzt. Aus dem Fahrzeug lief den Angaben zufolge Kraftstoff in noch unbekannter Menge aus. Die Feuerwehr pumpte weiteres Dieselöl aus dem Fahrzeug ab. Während der Aufräumarbeiten mussten vorübergehend zwei Fahrstreifen gesperrt werden. Der Rückstau auf der Autobahn war acht Kilometer lang.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal