Sie sind hier: Home > Regional >

Güterschiff mit Raps fährt sich im Rhein fest

Sankt Goar  

Güterschiff mit Raps fährt sich im Rhein fest

02.03.2019, 18:50 Uhr | dpa

Auf dem Rhein zwischen St. Goar und Oberwesel hat sich am Samstag ein mit dem Futtermittel Raps beladenes niederländisches Güterschiff festgefahren. Bei dem Zwischenfall sei niemand verletzt worden, auch Ladung sei nicht ausgetreten, teilte die Wasserschutzpolizei mit. Da sich das Fahrwasser an der Stelle teile, sei es möglich, den Schiffsverkehr an dem festgefahrenen Schiff vorbeizuleiten. Grund für den Zwischenfall sei vermutlich ein technisches Problem. Ein Techniker sei vor Ort, um das Schiff zu begutachten und gegebenenfalls zu reparieren. Wie lange die Maßnahmen andauern, war zunächst nicht absehbar.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal