Sie sind hier: Home > Regional >

13-Jähriger hat Brände gelegt

Brühl  

13-Jähriger hat Brände gelegt

04.03.2019, 13:09 Uhr | dpa

Ein 13 Jahre alter Junge soll drei Brände im Rhein-Neckar-Kreis gelegt haben. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte sich der Schüler verdächtig verhalten, nachdem Ende Februar in Brühl eine Ackerfläche sowie Schilf und ein Gebüsch brannten. Er habe die Vorwürfe eingeräumt.

Die Ermittler hatten auch einen möglichen Zusammenhang mit einer weiteren Brandserie in Brühl im vergangenen Jahr geprüft. Im Juli und August waren immer wieder Büsche, Hecken, Wiesen und Strohballen auf einem Feld angezündet worden. Damit habe der Junge aber nichts zu tun gehabt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe