Sie sind hier: Home > Regional >

Kardinal Marx: Verbesserungen im Umgang mit Missbrauch

Lingen (Ems)  

Kardinal Marx: Verbesserungen im Umgang mit Missbrauch

11.03.2019, 15:22 Uhr | dpa

Kardinal Marx: Verbesserungen im Umgang mit Missbrauch. Erzbischof Reinhard Kardinal Marx

Erzbischof Reinhard Kardinal Marx spricht zum Auftakt der Frühjahrsvollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz. Foto: Friso Gentsch (Quelle: dpa)

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, hat konkrete Verbesserungen der katholischen Kirche im Umgang mit sexuellem Missbrauch angekündigt. Dabei gehe es um das Schaffen unabhängiger Anlaufstellen für Betroffene, das Konzept der Aufarbeitung und die Frage, ob die bisherige Anerkennung des Leids der Opfer durch die Kirche ausreichend ist, sagte Marx am Montag zum Start der Frühjahrstagung der Bischofskonferenz im emsländischen Lingen. Am Ende ihres viertägigen Treffens wolle die Bischofskonferenz ein Konzept für den weiteren Umgang mit Missbrauch vorlegen.

Dafür sollten auch systemische Gefährdungen analysiert werden wie zum Beispiel Machtmissbrauch in der katholischen Kirche, sagte Marx. Auch gehe es um die Frage, ob die Kirche bei der Sexualmoral die richtige Sprache findet. Außerdem sollen die Lebensform und Ausbildung von Priestern untersucht werden. Die Ehelosigkeit der Geistlichen, den Zölibat, wollte Marx nicht als solches in Frage stellen. "Es ist nicht einfach: Bist du dafür oder dagegen." Die Frage sei, wie die Ehelosigkeit gelebt werde und wie die Ausbildung und Begleitung der Geistlichen sei.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal