Sie sind hier: Home > Regionales >

Saar-Regierung: Kein Handlungsbedarf bei Windrädern

Saarbrücken  

Saar-Regierung: Kein Handlungsbedarf bei Windrädern

13.03.2019, 10:45 Uhr | dpa

Saar-Regierung: Kein Handlungsbedarf bei Windrädern. Reinhold Jost

Reinhold Jost (SPD), Minister für Umwelt und Verbraucherschutz, aufgenommen in der Saarländischen Staatskanzlei. Foto: Oliver Dietze/Archiv (Quelle: dpa)

Die saarländische Landesregierung sieht keinen besonderen Handlungsbedarf nach einem Zwischenfall mit einem Windrad bei Gimbweiler (Kreis Birkenfeld). Umweltminister Reinhold Jost (SPD) fasste sich bei einer von der AfD beantragten Fragestunde zur Windrad-Sicherheit am Mittwoch im saarländischen Landtag kurz.

Die Frage des AfD-Abgeordneten Lutz Hecker, wie es um die Sicherheit von Windkraftanlagen im Saarland angesichts des Zwischenfalls bestellt sei, beantwortete Jost mit den Worten: "Die Antwort auf diese Frage ist: Sehr gut." Eine zweite Frage, ob die Landesregierung die Sicherheit des öffentlichen Verkehrs für gefährdet halte und die Mindestabstände von Windrädern oder Wanderwegen zu Windrädern überprüfen werde, wurde von Jost mit "Nein" beantwortet.

Am 4. März war die Autobahn A 62 wegen heruntergefallener Teile des Windrads zeitweilig gesperrt worden. Auf eine Nachfrage Heckers, ob das Land sich für regelmäßige umfassende Sicherheitsüberprüfungen auch durch unabhängige Institutionen stark machen wolle, sagte Jost: "Das ist nicht notwendig, weil dies sowieso die ganze Zeit über passiert."

Jost beantworte auch weitere Nachfragen des Abgeordneten eher kurz. Der Minister erklärte, er sei bereit, "vollumfänglich" im Umweltausschuss über die Sicherheit von Windkraftanlagen zu sprechen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe