Sie sind hier: Home > Regional >

Ausweiskontrolle im Supermarkt: Frau rastet aus

Augsburg  

Ausweiskontrolle im Supermarkt: Frau rastet aus

13.03.2019, 17:45 Uhr | dpa

Eine Ausweiskontrolle bei einem Alkoholkauf ist an einer Supermarktkasse in Augsburg eskaliert. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, erkundigte sich eine Kassiererin am Vortag nach dem Ausweis einer 20-Jährigen, die eine Dose Bier kaufen wollte. Die offenbar wesentlich jünger aussehende Frau fing daraufhin an zu schreien und lief mit der unbezahlten Bierdose aus dem Supermarkt. Die 45-jährige Kassiererin konnte die Frau aber einholen und mithilfe ihrer Kollegen in das Büro des Marktes bringen. Die Frau wehrte sich und beleidigte auch die inzwischen alarmierten Polizisten. Die Frau wurde vorläufig festgenommen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal