Sie sind hier: Home > Regional >

30 Hamburger Startups bei Kreativbranchen-Messe vertreten

Austin  

30 Hamburger Startups bei Kreativbranchen-Messe vertreten

14.03.2019, 16:05 Uhr | dpa

Beim South By Southwest Festival (SXSW) in der texanischen Hauptstadt Austin vertreten 30 Startups aus der Hansestadt den Kreativstandort Hamburg. Damit beteiligen sich so viele Startups wie noch nie an dem Treffen der Kreativszene aus Musik, Film und interaktive Medien, wie die Kulturbehörde am Donnerstag in der Hansestadt mitteilte.

Seit elf Jahren reist eine Delegation aus Hamburg zu dem Festival um den Wirtschaftsstandort mit seinen Kreativunternehmen zu repräsentieren. "Hamburg und SXSW - das ist inzwischen eine feste Verbindung, die Hamburger Kreativ- und Medienunternehmen kontinuierlich wertvolle Möglichkeiten zur Präsentation und Vernetzung bietet", sagte Kultursenator Carsten Brosda (SPD). Die weltweit größte Kreativbranchen-Messe endet am Sonntag.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal