Sie sind hier: Home > Regional >

Angriff auf Rockerbande: Verdächtige in NRW-Städten gefasst

Herne  

Angriff auf Rockerbande: Verdächtige in NRW-Städten gefasst

15.03.2019, 08:12 Uhr | dpa

Nach einer Attacke auf Mitglieder einer Rockergruppe im vergangenen Jahr hat die Polizei Tatverdächtige in mehreren NRW-Städten festgenommen. Spezialeinsatzkommandos hätten fünf Männer im Alter zwischen 26 und 35 Jahren in Herne, Dortmund, Essen, Oberhausen und Köln am Freitagmorgen zeitgleich gefasst, wie die Polizei mitteilte. Der Einsatz sei "innerhalb von sieben Minuten" abgeschlossen gewesen, sagte ein Polizeisprecher. Die Beamten hätten Haftbefehle gegen die fünf Tatverdächtigen vollstreckt. Sie alle seien zum Tatzeitpunkt im August Mitglieder der Rockergruppe "Bandidos" gewesen.

Bei der Attacke auf die Rockergruppe in Herne waren im August drei Männer im Alter zwischen 49 und 54 Jahren verletzt worden, einer davon lebensgefährlich. Die drei Motorradfahrer hatten sich verfahren und nach einem Wendemanöver an einer Ampel gehalten. Dort waren fünf Unbekannte aus einem Auto gestiegen und hatten massiv auf die Männer eingeschlagen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal