Sie sind hier: Home > Regional >

Buxtehuder SV mit "schmalem Kader" gegen Neckarsulm

Buxtehude  

Buxtehuder SV mit "schmalem Kader" gegen Neckarsulm

15.03.2019, 09:47 Uhr | dpa

Buxtehuder SV mit "schmalem Kader" gegen Neckarsulm. Frauen-DHB-Pokal: Buxtehuder SV - TuS Metzingen

Die Buxtehuder Torhüterin Antje Lenz jubelt mit dem Pokal. Foto: FRM/Archiv (Quelle: dpa)

Handball-Bundesligist Buxtehuder SV muss vor der Partie gegen die Neckarsulmer Sport-Union am Sonntag in der Halle Nord (15.00 Uhr) einen weiteren Ausfall verkraften. Mieke Düvel hat sich einen Bänderriss im Fuß zugezogen. Zudem fehlen Annika Lott (Entzündung in der Schulter), Paula Prior (Achillessehnenprobleme) und Julia Gronemann (schwanger). "Wir müssen mit unserem schmalen Kader noch mal alle Kräfte mobilisieren, um zwei Punkte vor der Länderspielpause zu holen", sagte Trainer Dirk Leun.

Im Kader der Gegnerinnen steht dagegen die aktuell beste Torschützin der Liga: Nele Reimer. "Nele ist eine technisch versierte und wurfvariable Spielerin. Sie müssen wir in den Griff bekommen", betonte Leun, der einräumte: "Von der Papierform sind wir zwar Favorit, aber unter den aktuellen Umständen darf die Tabelle nicht als Maßstab genommen werden. Neckarsulm hat Druck im Abstiegskampf und ist auf die Punkte angewiesen."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal