Sie sind hier: Home > Politik >

August Oetker gibt Beiratsposten im Familienunternehmen ab

Bielefeld  

August Oetker gibt Beiratsposten im Familienunternehmen ab

15.03.2019, 09:51 Uhr | dpa

August Oetker gibt Beiratsposten im Familienunternehmen ab. August Oetker

August Oetker spricht in seinem Büro bei einem dpa-Interview. Foto: Oliver Krato/Archiv (Quelle: dpa)

Beim Pizza-, Pudding- und Backpulverhersteller Dr. Oetker steht ein Personalwechsel an. Mit seinem 75. Geburtstag an diesem Sonntag (17.3.) muss August Oetker den Vorsitz im Beirat des Familienunternehmens der Oetker-Gruppe abgeben.

Das Gremium hat eine Beratungs- und Kontrollfunktion. Auch kann der Beirat, der mehrheitlich mit Managern besetzt ist, die nicht zur Gesellschafterfamilie gehören, ein Veto einlegen. Bis Ende des Monats wählt das Gremium nach Angaben eines Unternehmens-Sprechers einen neuen Vorsitzenden.

August Oetker stand von 1981 bis 2009 an der Spitze des Managements. 2010 übernahm sein jüngerer Bruder Richard, bevor 2017 mit Albert Christmann erstmals ein familienfremder Manager die Führung des Tagesgeschäfts übernahm.

Seit Jahren streiten sich die Familienstämme um die Besetzung von Spitzenposten und die Ausrichtung des Konzerns, der 2017 mit Lebensmitteln, Getränken, Bankgeschäften, Chemieprodukten und der mittlerweile verkauften Reederei Hamburg-Süd 11,6 Milliarden Euro umsetzte. Davon entfiel rund die Hälfte auf das Container-Geschäft.

Zuletzt hatte die jüngere Oetker-Generation Klage am Landgericht Bielefeld gegen die Wahl von Anna Maria Braun (Mitglied des Vorstands der B. Braun Melsungen AG) als Nachfolgerin für Lufthansa-Vorstand Carsten Spohr eingelegt. Die Klage ruht derzeit. Die Familie versucht, sich außergerichtlich zu einigen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe