Sie sind hier: Home > Regional >

95-Jährige stirbt in Graben in Leer: Polizei ermittelt

Leer (Ostfriesland)  

95-Jährige stirbt in Graben in Leer: Polizei ermittelt

15.03.2019, 15:59 Uhr | dpa

Der Tod einer 95 Jahre alten Frau in Leer beschäftigt Polizei und Staatsanwaltschaft. Passanten hatten die leblose Frau am Freitagvormittag in einem Straßengraben gefunden. Trotz des Einsatzes von Rettungsdienst und Notarzt starb die 95-Jährige kurz darauf. Wenige Meter hinter dem Fundort entdeckte die Polizei einen elektrischen Krankenfahrstuhl im Straßengraben. Nun versuchen die Ermittler zu klären, wie genau die Frau zu Tode kam.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe