Sie sind hier: Home > Regionales >

Awo und Diakonie drohen mit Ausstieg aus ambulanter Pflege

Hannover  

Awo und Diakonie drohen mit Ausstieg aus ambulanter Pflege

17.03.2019, 17:08 Uhr | dpa

Die Arbeitgeberverbände der Awo und der Diakonie drohen mit dem Ausstieg aus der ambulanten Pflege in Niedersachsen. Grund sei die zu niedrige Finanzierung der Pflegeleistungen durch die Kassen, berichtete das NDR-Regionalmagazin "Hallo Niedersachsen" am Sonntag. Die Kassen würden die Tariflöhne von Awo und Diakonie nicht berücksichtigen, monieren die Verbände. "Die Kassen (...) versuchen, uns als tarifgebundene Anbieter immer mit denen zu vergleichen, die nicht tarifgebunden sind, und uns damit auch zu drücken", sagte der Vorstandsvorsitzende des Diakonischen Dienstgeberverbands Niedersachsen, Rüdiger Becker, dem Magazin.

Von der Entscheidung wären demnach 16 000 Pflegebedürftige und 5000 Pflegekräfte betroffen. Die Kranken- und Pflegekassen tragen die Kosten der ambulanten Pflege. In den Pflegesatzverhandlungen werden die Kassen von der AOK und dem Verband der Ersatzkassen (VDEK) vertreten. Dort versteht man die Aufregung nicht - die Forderungen seien "völlig überzogen", teilte der VDEK "Hallo Niedersachsen" mit: "Ein Kompromiss wird dadurch unmöglich gemacht."

Ob Awo und Diakonie tatsächlich aus der ambulanten Pflege aussteigen, wird laut dem Bericht bald entschieden. Beide wollen demnach noch Schiedsgerichtstermine an diesem Donnerstag und Anfang April abwarten.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe