Sie sind hier: Home > Regional >

Rathaus nach Bombendrohung wieder geöffnet

Flensburg  

Rathaus nach Bombendrohung wieder geöffnet

18.03.2019, 12:26 Uhr | dpa

Rathaus nach Bombendrohung wieder geöffnet. Absperrband

Ein Polizeiabsperrband ist vor einem Polizeiwagen zu sehen. Foto: Marc Tirl/Archiv (Quelle: dpa)

Das Flensburger Rathaus ist am Montagvormittag wegen einer Bombendrohung mehrere Stunden lang geschlossen gewesen. Der Verwaltungsvorstand habe nach Eingang der Drohung beraten und entschieden, das Gebäude aus Sicherheitsgründen und aus der Fürsorgepflicht heraus räumen lassen, sagte ein Stadtsprecher. Mehrere Hundert Mitarbeiter der Stadtverwaltung waren davon betroffen. Auch der Publikumsverkehr wurde eingestellt. Zuvor hatten Medien berichtet.

Die Drohung sei gegen 9.00 Uhr beim Rathaus eingegangen, sagte eine Polizeisprecherin. Einsatzkräfte haben daraufhin das Gebäude durchsucht. Verdächtige Gegenstände wurden nicht gefunden. Gegen 13.00 Uhr sei das Rathaus nach Rücksprache mit der Polizei wieder geöffnet worden, sagte der Stadtsprecher.

In den vergangenen Monaten hatten bereits mehrfach Bombendrohungen die Einsatzkräfte in Schleswig-Holstein auf Trab gehalten. Unter anderem gingen Drohungen gegen die vier Landgerichte und eine Marktpassage in Heide (Kreis Dithmarschen) ein. Vergangene Woche wurde der Lübecker Hauptbahnhof wegen einer Bombendrohung gesperrt. Bei keinem der Vorfälle waren später verdächtige Gegenstände gefunden worden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal