Sie sind hier: Home > Regional >

Mann wird zweimal mit Drogen erwischt

Frankfurt am Main  

Mann wird zweimal mit Drogen erwischt

18.03.2019, 17:32 Uhr | dpa

Mann wird zweimal mit Drogen erwischt. Ein Fahrzeug der Polizei im Einsatz

Ein Fahrzeug der Polizei ist im Einsatz. Foto: Jens Wolf/Archiv (Quelle: dpa)

Die Polizei hat in der Nähe des Frankfurter Hauptbahnhofes einen mutmaßlichen Drogendealer binnen weniger Minuten gleich zwei Mal erwischt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurden bei einer Kontrolle am Sonntag mehrere Portionen Marihuana bei dem 27-jährigen Mann gefunden. Er wurde zunächst wieder auf freien Fuß gesetzt. Nur etwa fünf Minuten später beobachteten die Polizisten jedoch, wie der Mann Drogen verkaufte. Als die Beamten ihn daraufhin festnehmen wollten, versuchte er zu fliehen und verletzte dabei einen Polizisten an der Hand. Der Mann wurde festgenommen. Nun laufen Ermittlungen wegen illegalen Handels mit Betäubungsmitteln und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte gegen den 27-Jährigen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal