Sie sind hier: Home > Regional >

AfD-Politiker Gedeon sorgt mit Äußerung für Eklat

Stuttgart  

AfD-Politiker Gedeon sorgt mit Äußerung für Eklat

20.03.2019, 13:21 Uhr | dpa

AfD-Politiker Gedeon sorgt mit Äußerung für Eklat. Wolfgang Gedeon (AfD)

Wolfgang Gedeon, AfD-Politiker. Foto: Marijan Murat/Archiv (Quelle: dpa)

Der fraktionslose AfD-Politiker Wolfgang Gedeon hat mit Äußerungen zum Kolonialismus für einen Eklat im Landtag gesorgt. Bei einer Debatte zur Rückgabe einer Bibel und einer Peitsche an Namibia sagte Gedeon am Mittwoch in Stuttgart: "Der Kolonialismus ist Zeichen dafür, dass die europäische weiße Rasse anderen Völkern und Ethnien zivilisatorisch weit überlegen war." Man könne sagen, "dass man den Völkern dort eine Menge an Blut, eine Menge an Schweiß erspart hat durch die Kolonialisierung". Mehrere Abgeordnete hielten Gedeon entgegen, dass dies Rassismus sei.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal