Sie sind hier: Home > Regional >

Bahn warnt vor aggressiven Bettelgruppen in Hamburg

Hamburg  

Bahn warnt vor aggressiven Bettelgruppen in Hamburg

20.03.2019, 14:28 Uhr | dpa

Die Deutsche Bahn warnt vor aggressiven Bettelgruppen am Hamburger Hauptbahnhof. "Derzeit häufen sich die Kundenbeschwerden. Aus diesem Grunde haben wir zur Zeit verstärkt Kundenhinweise per Lautsprecher und reagieren mit zivilen Streifen von DB Sicherheit", sagte eine Bahnsprecherin am Mittwoch in Hamburg. Zuvor hatte das "Hamburger Abendblatt" berichtet. Die Ansagen seien bundesweit standardisiert und würden im Bedarfsfall eingesetzt. Generell sei das Musizieren und Betteln in Bahnhöfen verboten.

Der Ansagetext lautet: "Bitte beachten Sie! Im Bahnhof sind zurzeit aggressive organisierte Bettelgruppen als Zeitungsverkäufer unterwegs. Wir empfehlen Ihnen besonders aufmerksam zu sein." In vielen Fällen belästigten angebliche "Hinz&Kunzt"-Verkäufer die Reisenden. "Wir bedauern, dass hier offensichtlich Missbrauch mit einer Obdachlosenzeitung getrieben wird", sagte die Sprecherin. Dafür habe man kein Verständnis.

Bei dem Straßenmagazin ist das Problem bekannt. "Wir bekommen täglich Beschwerden von Menschen, die Geld für eine Ausgabe gezahlt haben, diese dann aber nicht erhalten", sagte Sprecher Stephan Karrenbauer dem "Abendblatt". Am Hauptbahnhof gebe es eine Gruppe von Menschen, die sich eine Ausgabe besorgen und dann das positive Image des Straßenmagazins ausnutzten, um zu betteln. Seit 2014 die Grenzen zu Rumänien und Bulgarien geöffnet wurden, kämen immer mehr Osteuropäer nach Hamburg. Viele von ihnen landeten auf der Straße.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal