Sie sind hier: Home > Regional >

Niedrigwasser lässt 2018 Güterumschlag der Schiffe sinken

Bad Ems  

Niedrigwasser lässt 2018 Güterumschlag der Schiffe sinken

27.03.2019, 16:39 Uhr | dpa

Niedrigwasser lässt 2018 Güterumschlag der Schiffe sinken. Niedrigwasser im Rhein

Die Luftaufnahme mit einer Drohne zeigt eine Sandbank im Rhein bei Osterspai, die durch Trockenheit entstanden ist. Foto: Thomas Frey/Archiv (Quelle: dpa)

2018 hat das Niedrigwasser des Rheins infolge der lang anhaltenden Trockenheit den Güterumschlag der Binnenschiffe in den rheinland-pfälzischen Häfen sinken lassen. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems vom Mittwoch betrug der Frachtumschlag 19,9 Millionen Tonnen. Das waren 709 000 Tonnen oder 3,4 Prozent weniger als im Jahr 2017. Während der Empfang mit 11,4 Millionen Tonnen fast gleich blieb, ging der Versand um 8,2 Prozent auf 8,6 Millionen Tonnen zurück.

Die höchsten umgeschlagenen Tonnagen entfielen mit 4,4 Millionen Tonnen (minus 2,4 Prozent) auf chemische Erzeugnisse, gefolgt von Kokerei- und Mineralölerzeugnissen mit 3,8 Millionen Tonnen (plus 5,1 Prozent). Erze, Steine und Erden sowie "sonstige Bergbauerzeugnisse" schlugen mit 3,7 Millionen Tonnen (minus 13,4 Prozent) zu Buche.

In Ludwigshafen, dem größten Binnenhafen in Rheinland-Pfalz, wurden 2018 gleichwohl 8,9 Prozent mehr Güter umgeschlagen als im Jahr 2017. Im zweitgrößten Hafen Mainz gab es sogar ein Plus von 12,2 Prozent. Diese Zuwächse entstanden laut einem Sprecher des Statistischen Landesamts vor allem in der ersten Jahreshälfte 2018, als der Rhein noch genug Wasser führte. Später waren die Pegelstände so niedrig, dass die Schiffe meist nicht mehr voll beladen werden konnten.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe