Sie sind hier: Home > Regional >

Domkapitel: Sanierung des Vierungsturms ist "große Aufgabe"

Speyer  

Domkapitel: Sanierung des Vierungsturms ist "große Aufgabe"

01.04.2019, 03:32 Uhr | dpa

Die umfassende Sanierung des Vierungsturms am Dom in Speyer wird nach Einschätzung der Organisatoren etwa 500 000 Euro kosten und wohl bis zum kommenden Jahr dauern. Domkapitular Peter Schappert sprach am Montag von einer "großen Aufgabe" und einem "guten Stück Arbeit", das vor den Organisatoren liege. Nach Angaben von Dombaumeisterin Hedwig Drabik wird der Turm zunächst von einer Putzschicht aus den 1960er Jahren befreit. "Danach können wir über den weiteren Umgang mit der Natursteinoberfläche entscheiden." Die Statik der Säulen wird derzeit geprüft, das Dach wird noch untersucht.

Zur Mitfinanzierung übergab die Deutsche Stiftung Denkmalschutz am Montag einen Fördervertrag in Höhe von gut 57 000 Euro. Weitere finanzielle Unterstützung erhält der Dom vom Land Rheinland-Pfalz, das bei solchen Maßnahmen 40 Prozent der Kosten übernimmt.

Seit Mitte 2018 ist der Vierungsturm komplett eingerüstet. Erste marode Putzflächen wurden entfernt und das darunter liegende Mauerwerk begutachtet. Der im 20. Jahrhundert aufgebrachte Putz hat den Naturstein den Organisatoren zufolge stark geschädigt. Die Vierungskuppel gehört zur romanischen Bausubstanz des Doms. Die Vierung markiert den Kreuzungspunkt zwischen Lang- und Querhaus. Im Innern befindet sich dort der Hochaltar - das Herzstück des Doms.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal