Sie sind hier: Home > Regional >

Berufungsverhandlung wegen Bombendrohungen in Meiningen

Meiningen  

Berufungsverhandlung wegen Bombendrohungen in Meiningen

02.04.2019, 12:09 Uhr | dpa

Berufungsverhandlung wegen Bombendrohungen in Meiningen. Ein Justizbeamter steht während eines Prozesses im Landgericht

Ein Justizbeamter steht während eines Prozesses im Landgericht. Foto: arifoto UG/Archivbild (Quelle: dpa)

Vor dem Landgericht Meiningen hat die Berufungsverhandlung gegen einen 38-Jährigen begonnen, der unter anderem wegen Bombendrohungen verurteilt worden ist. Er bestritt am Dienstag vor Gericht erneut die Vorwürfe, wie ein Sprecher sagte. Das Amtsgericht Suhl hatte den Mann wegen Brandstiftung und Störung des öffentlichen Friedens verurteilt. Das Gericht sah es unter anderem als erwiesen an, dass er im April und Juni 2018 vier Bombendrohungen gegen verschiedene Behörden in Suhl und Meiningen ausgesprochen hatte.

In allen Fällen hatte er sich als anonymer Anrufer ausgegeben. Nach seinem ersten Anruf beim Amtsgericht Suhl wurde das Gebäude evakuiert. Danach rief er beim Finanzamt Suhl, dem Zentralklinikum Suhl und dem Justizzentrum Meiningen an. In diesen Fällen wurde dem Sprecher zufolge darauf verzichtet, die Gebäude zu räumen.

Außerdem sah das Gericht es als erwiesen an, dass der Mann im April 2018 zwei Autos in Brand gesetzt hatte, die auf dem Hof des Behördenzentrums Suhl geparkt waren. Der Mann war gegen das Urteil - eine Freiheitsstrafe von 3 Jahren und 8 Monaten - in Berufung gegangen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal