Sie sind hier: Home > Regional >

Ursache nach Unfall mit drei Toten auf B105 noch unklar

Trinwillershagen  

Ursache nach Unfall mit drei Toten auf B105 noch unklar

04.04.2019, 08:18 Uhr | dpa

Ursache nach Unfall mit drei Toten auf B105 noch unklar. Autowrack

Einsatzkräfte der Feuerwehr sichern eine Unfallstelle auf der Bundesstraße B 105 ab. Foto: Stefan Tretropp (Quelle: dpa)

Die Ursache für den schweren Unfall mit drei Toten bei Wiepkenhagen (Vorpommern-Rügen) am Mittwoch ist noch unklar. Wie ein Polizeisprecher am Donnerstag erklärte, wird es vermutlich auch für Unfallexperten schwer sein, in den völlig zerstörten Fahrzeugen verlässliche Anhaltspunkte zu finden. Nach bisherigen Ermittlungen war ein 50 Jahre alter Autofahrer auf der Bundesstraße 105 unvermittelt auf die Gegenfahrbahn gefahren. Dort war sein Auto mit einem Lastwagen frontal zusammengeprallt, der in Brand geriet.

Im Auto starben der 50 Jahre alte Fahrer, der aus dem Wagen geschleudert wurde, eine 79 Jahre alte Beifahrerin und ein 76 Jahre alter Mitfahrer. Die Familie stammte aus dem Landkreis. Der 49 Jahre Lastwagenfahrer wurde leicht verletzt. Er habe noch versucht, dem entgegenkommenden Auto auszuweichen, was aber misslang. Die B105 war den ganzen Tag über gesperrt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal