Sie sind hier: Home > Regional >

Pechstein-Ausstellung in Zwickau stellt Tanz in Mittelpunkt

Zwickau  

Pechstein-Ausstellung in Zwickau stellt Tanz in Mittelpunkt

04.04.2019, 15:48 Uhr | dpa

Max Pechstein und der Tanz - erstmals widmet sich eine Ausstellung der Bedeutung des Tanzens im Werk des Expressionisten. Von diesem Samstag an zeigen die Zwickauer Kunstsammlungen unter der Überschrift "Tanz! Max Pechstein: Bühne, Parkett, Manege" 75 Gemälde, Druckgrafiken und Skizzen. Flankierend dazu sind illustrierte Briefe, Postkarten, Programmhefte, Fotografien sowie Film- und Musiksequenzen aus der Zeit um 1910 zu sehen und zu hören. "Wir wollten ein ganzes Panorama eröffnen für die Zeit, ein Eintauchen in den Alltag von Max Pechstein", sagte Sammlungsleiterin Petra Lewey am Donnerstag.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal