Sie sind hier: Home > Regional >

Zwickau kämpft Aufstiegskandidat Wiesbaden mit 2:1 nieder

Zwickau  

Zwickau kämpft Aufstiegskandidat Wiesbaden mit 2:1 nieder

06.04.2019, 16:13 Uhr | dpa

Der FSV Zwickau hat im Abstiegskampf der 3. Fußball-Liga einen wichtigen Heimsieg gelandet. Gegen den Aufstiegskandidaten SV Wehen Wiesbaden gewann die Mannschaft von Trainer Joe Enochs am Samstag vor 4000 Zuschauern mit 2:1 (2:1). Ronny König (1., 29.) erzielte beide Tore für den FSV, Nicklas Shipnoski (3.) gelang der zwischenzeitliche Ausgleich für die Gäste.

Die Zwickauer erwischten einen Start nach Maß. Bereits nach 35 Sekunden köpfte König nach einer Flanke von Nils Miatke zum 1:0 ein. Doch die Gäste schlugen umgehend zurück. Shipnoski wurde von Niklas Schmidt gut in Szene gesetzt und traf mit einem Schuss zum schnellen Ausgleich. Nach der turbulenten Anfangsphase beruhigte sich das Geschehen, wobei der FSV die Spielkontrolle hatte.

Wiesbadens Torhüter Markus Kolke parierte in der 26. Minute zwei gefährliche Kopfbälle von König und Lauberbach, wenig später war der Schlussmann allerdings geschlagen. Erneut schlug Miatke eine Flanke präzise in den Strafraum, wo König zum zweiten Mal per Kopf zur Stelle war und die Zwickauer wieder in Führung brachte.

Die Gäste drängten nach dem Seitenwechsel auf den Ausgleich, hatten dabei aber gleich doppelt Pech. Schmidt traf zunächst nur die Latte (46.), Marcel Titsch Rivero scheiterte mit einem Schuss am Pfosten (50.). Der FSV lauerte auf Konter und verpasste in der 65. Minute durch Lion Lauberbach, der einen Kopfball neben den Kasten setzte, die Vorentscheidung.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal