Sie sind hier: Home > Regional >

3. Liga: Großaspach besiegt nach spätem Tor 1860 München

Aspach  

3. Liga: Großaspach besiegt nach spätem Tor 1860 München

08.04.2019, 21:18 Uhr | dpa

3. Liga: Großaspach besiegt nach spätem Tor 1860 München. Fußball

Ein Ball liegt auf dem Rasen. Foto: Uli Deck/Archivbild (Quelle: dpa)

Die SG Sonnenhof Großaspach hat im Abstiegskampf der 3. Fußball-Liga einen ganz wichtigen Heimsieg gegen den TSV 1860 München gefeiert. Das Team von Trainer Florian Schnorrenberg gewann am Montagabend zum Abschluss des 32. Spieltags durch ein spätes Tor von Kai Brünker in der 88. Spielminute mit 1:0 (0:0).

Der Angreifer war mit einem Nachschuss nach einem Foulelfmeter erfolgreich. Den Schuss von Shqiprim Binakaj hatte "Löwen"-Torwart Marco Hiller abgewehrt. Brünker reagierte am schnellsten und staubte ab. Mit 37 Punkten verließ Großaspach die Abstiegsplätze und belegt nun Rang 14.

Vor 8200 Zuschauern fehlte es beiden Mannschaften in der Offensive an Durchschlagskraft. Der Kampf überwog. Bis kurz vor Schluss sah es für die Gastgeber nach dem 17. Unentschieden der Saison aus. Aufsteiger 1860 belegt mit 44 Zählern weiterhin den sechsten Tabellenplatz.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal