Sie sind hier: Home > Regional >

Hamburg Towers nach Sieg gegen Rostock im Playoff-Halbfinale

Rostock  

Hamburg Towers nach Sieg gegen Rostock im Playoff-Halbfinale

15.04.2019, 22:02 Uhr | dpa

Hamburg Towers nach Sieg gegen Rostock im Playoff-Halbfinale. Basketball

Ein Ball fällt in den Korb. Foto: Soeren Stache/Archivbild (Quelle: dpa)

Die Hamburg Towers stehen im Halbfinale der 2. Basketball-Bundesliga. Das Team von Cheftrainer Mike Taylor gewann am Montagabend bei den Rostock Seawolves das vierte Duell der Viertelfinal-Playoffserie (Best of five) mit 91:85 (47:48). Damit haben die Towers den dritten und entscheidenden Sieg für das Weiterkommen vorzeitig erreicht.

In der Runde der besten vier Teams treffen die Hamburger nun auf die Niners Chemnitz. Die Sachsen haben die Hauptrunde als Erster beendet und gehen als Favorit in die Vorschlussrunde. Bester Towers-Werfer war Carlton Guyton mit 29 Punkten. Bei den Gastgebern erzielten Tony Hicks und Terrell Harris je 21 Punkte.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal