Sie sind hier: Home > Regional >

Zahl der Naturschutzgebiete in Niedersachsen steigt

Norden  

Zahl der Naturschutzgebiete in Niedersachsen steigt

16.04.2019, 05:45 Uhr | dpa

Zahl der Naturschutzgebiete in Niedersachsen steigt. Eisvogel im Naturschutzgebiet

Ein Eisvogel fliegt im Naturschutzgebiet "Alte Leine" in der Leinemasch im Süden der Region Hannover. Foto: Julian Stratenschulte (Quelle: dpa)

Die Zahl der Naturschutzgebiete in Niedersachsen hat sich binnen eines Jahres von 799 auf 815 erhöht. Die Fläche wuchs um rund zehn Prozent von 219 000 auf 242 000 Hektar an, wie der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) in Norden mitteilte. Der Flächenzuwachs ergibt sich auch daraus, dass die Flussmündungen von Naturschutzgebieten etwa an Ems oder Elbe nun miteinbezogen wurden. Der Anteil der Naturschutzgebiete an der Landesfläche beträgt inzwischen mehr als vier Prozent. Vor zehn Jahren betrug die Zahl der Naturschutzgebiete noch 774 und 1981 waren es 285 Gebiete.

Zu den 2018 neu ausgewiesenen Schutzgebieten gehören die Gellener Torfmöörte im Kreis Ammerland, das Mascheroder- und Rautheimer Holz in Braunschweig, das Henneckenmoor bei Celle-Scheuen, die Sandgrube Pirgo im Kreis Cloppenburg, das Diepholzer und Neustädter Moor, die Bergwiesen bei St. Andreasberg, das Gildehauser Venn, die Bachtäler im Kaufunger Wald (Kreis Göttingen) oder auch die Meerbruchswiesen in der Region Hannover.

Außerdem hat Niedersachsen 71 EU-Vogelschutzgebiete ausgewiesen, die eine Fläche von rund 340 000 Hektar haben. Geschützt werden dadurch gerade auch Vögel, die auf große ökologisch zusammenhängende Landschaften angewiesen sind wie etwa der Rotmilan, Kiebitze oder Heidelerchen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal