Sie sind hier: Home > Regional >

Bistümer sehen Kirchen vor Bränden geschützt

Osnabrück  

Bistümer sehen Kirchen vor Bränden geschützt

16.04.2019, 15:27 Uhr | dpa

Bistümer sehen Kirchen vor Bränden geschützt. Hildesheimer Dom

Wolken ziehen über die Hohe Domkirche St. Mariä Himmelfahrt in Hildesheim. Foto: Moritz Frankenberg/Archivbild (Quelle: dpa)

Nach dem verheerenden Feuer in der Pariser Kathedrale Notre-Dame sehen die katholische und evangelische Kirche in Niedersachsen ihre Gebäude gut gegen Brände gerüstet. "Der Hildesheimer Dom verfügt über ein flächendeckendes Brandmeldesystem, und wenn ein Brand auftreten würde, würde er früh erkannt werden und könnte auch früh gelöscht werden", sagte am Dienstag ein Sprecher des Bistums Hildesheim. Auch im Osnabrücker Dom gebe es nach einer vor einigen Jahren vorgenommenen Renovierung Steigleitungen für Löschwasser, sagte ein Bistumssprecher. Außerdem gebe es in regelmäßigen Abständen Brandschauen durch Experten der Feuerwehr - das gelte für alle Gebäude der Kirche, auch in den Gemeinden.

Der im Krieg zerstörte Hildesheimer Dom sei beim Wiederaufbau mit einer Stahldachkonstruktion versehen worden, sagte der Bistumssprecher. "Im Falle eines solchen Brandes wie in Paris würde die Dachkonstruktion stehen bleiben."

In der Hannoverschen Landeskirche müssen die Kirchengemeinden jedes Jahr eine Baubegehung in den Kirchen durchführen und Mängel kurzfristig beheben, sagte der Baudirektor der Landeskirche, Werner Lemke. Im Turnus von drei Jahren führen auch die Ämter für Bau- und Kunstpflege eine Baubegehung durch und listen alle erkannten Mängel auf. Hinzu kommen Prüfungen von der evangelischen Fachstelle für Arbeitssicherheit (EFAS). Bei diesen Begutachtungen sollen auch Mängel an elektrischen Anlagen erkannt werden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe