Sie sind hier: Home > Regional >

Flüchtlinge fassen Fuß in der norddeutschen Metallindustrie

Hamburg  

Flüchtlinge fassen Fuß in der norddeutschen Metallindustrie

18.04.2019, 07:35 Uhr | dpa

Flüchtlinge fassen Fuß in der norddeutschen Metallindustrie. Nordmetall

Eine Fahne von Nordmetall weht in Hamburg vor dem Haus der Wirtschaft. Foto: Sven Hoppe/Archiv (Quelle: dpa)

In den Betrieben der norddeutschen Metall- und Elektroindustrie arbeiten immer mehr Flüchtlinge. Nach Zahlen der Arbeitsagentur konnten in Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern in den ersten beiden Monaten dieses Jahres allein 1734 Arbeitnehmer in den ersten Arbeitsmarkt integriert werden, davon auch viele in der Metallindustrie. "Der unverändert große Mangel an geeigneten Fachkräften und Auszubildenden wird durch die wachsende Zahl von Flüchtlingen zumindest ein Stück weit gemindert", sagte Nico Fickinger, Hauptgeschäftsführer des Arbeitgeberverbandes Nordmetall. "Wir würden noch viel mehr Flüchtlingen Arbeit und Ausbildung ermöglichen können, wenn sie schneller besser Deutsch lernen würden."

Gleichzeitig warnte Fickinger vor einem bevorstehenden Einbruch der Konjunktur. "Die norddeutsche Metall- und Elektroindustrie hat über die zurückliegenden fünf Jahre einen stetigen Aufschwung genommen, der sich bis in das letzte Quartal 2018 konsequent fortgesetzt hat", sagte der Hauptgeschäftsführer. "Seitdem allerdings erleben wir einen Auftragseinbruch, der uns sorgenvoll in die Zukunft schauen lässt." Die lange Phase des Wachstums in der norddeutschen Metallindustrie sei vorbei, die der Flüchtlingsintegration dagegen nicht.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe